Anzeige
- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Venus Hill LIVE am 03.10.2003 im  Interclub

Erstaunlich wie viele Ska Anhänger Rostock doch vorzuweisen hat. Ein gut gefüllter Interclub am gestrigen Abend. Venus Hill aus Amsterdam spielte auf Ihrer 1. Deutschlandtournee neben Berlin, Braunschweig und Aachen auch im Rostocker Interclub. Grundlegend sind die selbst produzierten Stücke von Venus Hill vom jamaikanischen Ska beeinflusst, jedoch findet man auch Einflüsse von metal, rock und reggea wieder, die gekonnt unter die Stücke gemixt sind.
Trotz der sehr geringen „Beinfreiheit“ auf der kleinen Bühnen im Interclub, trumpfte die 10 köpfige Band mit spielfreude und guter Laune auf. In den Niederlanden schon oft begeistert gefeiert, schafften Sie es, das doch eher kühle norddeutsche Publikum zur Bewegung zu animieren. Ich denke, ein Konzert wie man es nicht alle Tage in Rostock erleben kann.


Review: erik


Fotos: erik Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
20 : 00 Venus Hill LIVE
Ska-Crossover from Amsterdam ist angekündigt. Im Anschluss dan eine Ska-Nighter mit   DJ Dexter Youngheart aus Leipzisch. Vorverkauf im Big Six in der Grubenstraße.
Interclub